Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen unserer Vertreter von De Meeuw. Sie können die unten stehende Nummer anrufen oder uns eine E-Mail senden.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.

Bildungswesen

Lehrplan 21

Neue Bedürfnisse

Die Einführung vom Lehrplan 21, verlangt nicht nur nach neuen Kompetenzen bei Schülern, sondern auch an bestehenden Räumlichkeiten. Mit der Aufteilung in Halbklassen und notwendigen Gruppenräumen, werden plötzlich neue Anforderungen an Schulhäuser gestellt. Gefragt sind flexibel gestaltete Räume, damit auf neue Unterrichtsformen reagiert werden kann. Durch den Lernplan 21 wird die Schule zum Gestaltungs-, Lern- und Lebensraum.

DM-Bau AG kann dank jahrelanger Erfahrung im Modulbau flexibel und rasch auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Sei es mit Temporär- oder Permanentbauten. Wir sind spezialisiert, passende Lösungen für Kindergärten, Schulen oder universitäre Einrichtungen zu finden

DM-Bau AG errichtet Gebäude im Modulbau mit gewohntem Standard. Ohne Einbussen an Wohlbefinden, Klima und Qualität. Sei es als Neubau oder einer Erweiterung vom Bestand, immer auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Kurze Bauzeiten vor Ort, reduzieren die Lärmemissionen

DM-Bau AG ist der erfahrene und verlässliche Partner. Mit attraktiven Finanzierungsmodellen, besteht die Möglichkeit Gebäude zu mieten. Durch den Einsatz von Occasionsgebäuden kann in kurzer Zeit auf jede Situation reagiert werden, unter Einhalt bestehender Normen

Passen Sie den Schulraum den neuen Bedürfnissen an, damit Kinder für die Zukunft Kompetenzen übernehmen können.

SIE MÖCHTEN NÄHERE INFORMATIONEN?

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DMBAU gerne zur Verfügung.