Mehr

Der permanente Anbau der Frauenmedizin für das Bethesda Spital in Basel beinhaltet Sprech-und Untersuchungszimmer, Warte-und Empfangszimmer. Das Spitalgebäude ist in unserer Massivmodulbautechnik errichtet, welche sowohl höchsten energetischen Anforderungen (Minergie) wie auch sämtlichen spezifischen Ansprüchen bezüglich eines Spitalbaus entspricht. Der eingesetzte Betonboden unserer Massivmodule sorgt für Stabilität, für ein gutes Raumempfinden und ergänzt die massive und hochwertige Bausubstanz. Das Gebäude ist statisch für eine mögliche, spätere Aufstockung konzipiert und ausgelegt.

Das Spitalbauprojekt wurde in sehr kurzer Zeit erfolgreich umgesetzt. Bereits sechs Monate nach Vertragsunterzeichnung, konnte der Spitaltakt der Bauherrschaft übergeben und Ende Juli 2017 in Betrieb genommen werden.

Unsere speziellen Wünsche wurden in regelmässigen Sitzungen rasch aufgenommen und sehr sorgfältig erfüllt.
Hans Kaufmann, Leiter Immobilien Stiftung Diakonat Bethesda

informationen

NAME
Neubau Trakt C1

KUNDE
Bethesda Spital

STANDORT
Basel

BAUJAHR
2017

FLÄCHE (M2)
290

teilen Sie dieses Projekt

DMBAU schafft neuen Raum für unter anderem:

 Kontakt
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DMBAU gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der nachstehenden Telefonnummer oder per E-Mail.

+41 (0)71 763 70 20

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.