Mehr

Am 18. Juni besuchten die DM’ler das bisher grösste von DMBAU gebaute Provisorium, das Domizil Oberschache für das Alterszentrum St. Anna in Ebikon. Bernhard Wyss und Quynh Nguyen vermittelten spannende Einblicke und Fakten. Der Bau mit einer Gesamtlänge von 105 m besteht aus 250 Modulen. Es umfasst die ganze Infrastruktur und bietet Platz für sechs Pflegewohngruppen und eine Alterswohngruppe mit insgesamt 60 Betten.

Nach der Besichtigung ging’s zum Mittagessen mit der Gondelbahn auf den Luzerner Hausberg. Auf dem Pilatus unternahm ein Teil der Gruppe eine Rundwanderung, während sich die Übrigen auf der Fräkmüntegg beim Rodeln vergnügten. Später trafen sich Wanderer und Rodler wieder zu einem Dessert, bevor man sich auf den Heimweg machte.

Teilen Sie diesen Artikel

DMBAU schafft neuen Raum für unter anderem:

 Kontakt
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DMBAU gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der nachstehenden Telefonnummer oder per E-Mail.

+41 (0)71 763 70 20

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.