Mehr

Die perfekte Lösung

Im Dezember 2018 erhielt die DMBAU AG den Auftrag und schon im Januar wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Arch5 die Detailplanung der beiden Schulgebäude Hohfuri und Allmend angegangen. Dabei mussten neben den Kosten auch das gefällige Design und die Kosten beachtet werden. Da DMBAU in der Lage war, die Schulgebäude über einen Zeitraum von 5 Jahren zu vermieten, wurde die Kreditfindung wesentlich vereinfacht. Das Resultat kann sich zeigen lassen. Pünktlich auf das Schuljahr 19/20 konnten die Gebäude an die zufriedene Schulbehörde übergeben werden.

Mit grosser Freude haben wir im November 2019 den Auftrag zur Erweiterung des Gebäude Hohfuri erhalten. Es wird auf das Schuljahr 20/21 in Betrieb genommen. Die Vorteile unseres Massivmodulbaus liegen auf der Hand. Sie können flexibel den Bedürfnissen angepasst werden. So ist beim Gebäude Allmend bereits bei der Planung die Option für 2 zusätzliche Stockwerke eingeflossen. Vielleicht erhalten wir diesen Auftrag dann auch noch.

DMBAU schafft neuen Raum für unter anderem:

 Kontakt
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DMBAU gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der nachstehenden Telefonnummer oder per E-Mail.

+41 (0)71 763 70 20

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.