Mehr

Tatsache ist, dass heute auch beim Realisieren von Bauprojekten kaum noch Zeit für eine saubere Planung vorhanden ist. Entscheidet der Verwaltungsrat oder die Geschäftsleitung, dass eine Abteilung den Standort wechselt, vergrössert oder leider auch reduziert, so wird erwartet, dass die Umsetzung innert kürzester Zeit erfolgt. Gleichzeitig kommt hinzu, dass Strategien nicht mehr für die nächsten zehn Jahre entwickelt werden, sondern es werden die nächsten drei bis fünf Jahre betrachtet.

Jammern nützt nichts. Das hat der Handel bereits schmerzlich erlebt:
Es gilt, sich den Gegebenheiten anzupassen.

DMBau AG hat vor über 25 Jahren in der Schweiz damit begonnen, Gebäude industriell und 3-dimensional vorzufertigen. Das Building Information Management (BIM) wurde in einer einfacheren Form schon damals gelebt. Standardisierte Raumzellen mit massivem Betonboden konnten schon damals innert kurzer Zeit und nach Kundenwunsch zu einem kompletten Gebäude zusammengestellt werden.

Viele Referenzen im Industrie-, Bildungs-, Gesundheitsbereich der Schweiz zeugen davon. Mischformen, wie das in diesem Newsletter vorgestellte Bundesasylzentrum in Zürich, sind eine Weiterentwicklung aus dem Wunsch vieler Bauherren und Architekten nach Individualität. 
Bei diesen Mischformen, bei der hohen Qualität und vor allem bei der Geschwindigkeit in der Realisation, punktet die DMBau AG dank Schweizer Produktion und der Möglichkeit als Total- oder Generalunternehmer zur Verfügung zu stehen.

Wir von DMBau AG gehen aber noch einen Schritt weiter: Kurzfristige Entscheide zu Standort und Produktion führen öfters dazu, dass realisierte Gebäude plötzlich leer stehen und genau an dem Ort eine andere Nutzung gewünscht wäre. Wo heute noch Büroräume sind, sollten vielleicht morgen schon ein Labor oder eine Produktionshalle stehen. 

Wir garantieren Ihnen auf Wunsch vertraglich den Rückkauf des Gebäudes oder bieten es  Ihnen von Beginn weg als Leasing-Objekt an. Ist die Nutzung nicht mehr gegeben, informieren Sie uns, und wir suchen einen neuen Nutzer. Auch hier kann die DMBau AG Beispiele aus den letzten Jahren nennen. Beachten Sie dazu unsere Rubrik «Occasionsgebäude». – Das diese Gebäude nach der Umnutzung den aktuellen Normen standhalten, versteht sich von selbst.

Ich freue mich auf viele Begegnungen mit Ihnen, unseren Kunden und Partnern und neugierigen Persönlichkeiten, die es werden möchten.

Mark Mislin
CEO
+41 (0)62 389 01 07

DMBAU schafft neuen Raum für unter anderem:

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.